Direkte Unterstützung für Sie: Pflegelösungen aus Waghäusel-Wiesental, die Familien entlasten
Sind Sie mit der aktuellen Pflege Ihres Angehörigen nicht zufrieden? Ein Wechsel ist einfacher, als Sie denken. Entdecken Sie einen Pflegedienst, der Zuverlässigkeit und Expertise für Sie und Ihren Angehörigen mitbringt – für echte Unterstützung und eine spürbare Entlastung.
Hier sind drei Dinge, die Angehörige an uns lieben:
Flexibilität
Unser Pflegedienst ist äußerst flexibel und passt sich den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden an. Ob es um die Planung von Terminen oder die Anpassung des Pflegeplans geht, wir sind stets bereit, unseren Service an die jeweilige Situation anzupassen.
Einfühlsvermögen
Wir legen großen Wert auf einfühlsame Betreuung und behandeln unsere Kunden mit Respekt und Mitgefühl. Unser Team nimmt sich Zeit, um die Bedürfnisse jedes Einzelnen zu verstehen und eine persönliche Betreuung zu gewährleisten, die über medizinische Versorgung hinausgeht.
Schnelligkeit
In dringenden Situationen reagieren wir schnell und effizient. Wir verstehen die Bedeutung von schnellem Handeln, insbesondere in Notfällen, und sind darauf vorbereitet, prompte Unterstützung zu bieten, um unseren Kunden Sicherheit und Zuversicht zu geben.
Unsere Patienten lieben uns
Die Zufriedenheit der Angehörigigen unserer Patienten steht für uns an erster Stelle, und wir sind stolz darauf, dass wir ihre Bedürfnisse nicht nur erfüllen, sondern übertreffen können. Erfahren Sie, warum unsere Patienten uns lieben und welche Erfahrungen sie mit unserer Pflege und Unterstützung gemacht haben.
Unsere Mutter fühlt sich sehr wohl und gut betreut. Die Mitarbeiter und der Chef sind alle sehr nett und hilfsbereit. Wir können diesen Pflegedienst mit gutem Gewissen weiter empfehlen
Vielen Dank für die Pflege unserer Mutter. Roland + Sonja.
Sonja Unser
Als eine der ersten Patienten sind wir seit Eröffnung beide super betreut. Das Personal ist zuverlässig, freundlich, hilfsbereit. Stehen Termine an, ist ein Wechsel zu entsprechend anderen Pflegeterminen problemlos machbar.
Können wir wärmstens weiter empfehlen.
Christina Lüdecke
Eine super Pflegedienst mit hervorragendem Personal. Es sind alle höflich hilfsbereit und absolut kompetent man fühlt sich sehr gut aufgehoben und geholfen
Sollte ich wieder mal den Pflegedienst benötigen dann nur PQS Ambulant
Andreas Burlak
Klappt alles wunderbar und das auch noch auf eine ganz liebevolle Art Personal und Chef super kann ich nur empfehlen
Marliese Day
Häufigsten Probleme
Als Angehörige von Pflegeempfängern stehen Sie vor einer Vielzahl von Herausforderungen und Sorgen, wenn es um die Betreuung Ihrer Liebsten geht. Im Folgenden werden die häufigsten Probleme aufgeführt, mit denen Angehörige bei der Inanspruchnahme von Pflegediensten konfrontiert sein können.
Mangelnde Transparenz und Kommunikation
Personalmangel und Fluktuation
Mangelnde Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
Qualitätsprobleme und Sorge um die Sicherheit
Finanzielle Belastung
Mangelnde Einbeziehung der Angehörigen
10 traurige Geschichten aus der Praxis...
Fehlende Aktivitäten und Beschäftigung
Tag für Tag saß Anna allein in ihrem Zimmer, ohne Beschäftigung oder soziale Interaktion. Die Pflegekräfte schienen wenig Interesse daran zu haben, Anna in Aktivitäten oder sozialen Austausch einzubeziehen, was zu Einsamkeit und Isolation führte und Annas Wohlbefinden stark beeinträchtigte.
Mangelde Hygiene
Jeden Tag betrat Martha ihr Zimmer und bemerkte, dass der Boden immer noch schmutzig war und der Müll sich stapelte. Trotz mehrfacher Bitten schien das Reinigungspersonal selten vorbeizukommen, und die Pflegekräfte vergaßen oft, ihr bei der täglichen Hygiene zu helfen, was Martha zusehends frustrierte und unwohl fühlen ließ.
Unzureichende Medikamentenverabreichung
Jeden Morgen wartete Peter geduldig auf seine Medikamente, aber oft verging Stunden, bevor die Pflegekräfte erschienen und ihm die richtigen Dosierungen gaben. Manchmal erhielt er sogar die falschen Medikamente, was ihn ängstigte und sein Vertrauen in den Pflegedienst erschütterte.
Fehlende Empathie und Respekt
Als Maria nach einem langen Tag im Bett lag, erhoffte sie sich etwas Aufmunterung von den Pflegekräften. Stattdessen traf sie auf unhöfliche und ungeduldige Menschen, die ihre Bedürfnisse ignorierten und sie herablassend behandelten. Maria fühlte sich verletzt und allein gelassen in ihrer Situation.
Unpünktliche oder ausbleibende Betreuung
Jeden Tag wartete Hans sehnsüchtig auf die Ankunft der Pflegekräfte, aber oft vergingen Stunden, bevor sie auftauchten. Manchmal kamen sie sogar überhaupt nicht, was Hans verunsicherte und ihn in seiner Notlage allein ließ.
Mangelnde Kommunikation
Jedes Mal, wenn Martas Kinder den Pflegedienst anriefen, um nach ihrem Zustand zu fragen, erhielten sie vage Antworten oder wurden abgewimmelt. Die fehlende Kommunikation und Transparenz seitens des Pflegedienstes ließ die Familie im Dunkeln und verstärkte ihre Sorgen um Martas Wohlergehen.
Fehlende Aufmerksamkeit und Vernachlässigung
Jeden Tag wartete Karl darauf, dass ihn jemand besuchte und ihm bei den einfachsten Dingen half, aber oft vergingen Stunden, bevor die Pflegekräfte auftauchten. Manchmal schienen sie seine Bedürfnisse zu übersehen oder ignorierten seine Anliegen komplett, was Karl das Gefühl gab, unsichtbar zu sein und allein gelassen in seiner Not.
Fehlende Sicherheit und Aufsicht
Jeden Abend fühlte sich Lisa unsicher, als sie allein in ihrem Zimmer war. Sie hatte das Gefühl, dass niemand da war, um auf sie aufzupassen oder im Notfall zu helfen. Die Pflegekräfte schienen selten in der Nähe zu sein, was Lisa ängstigte und ihr das Vertrauen in die Sicherheit des Pflegedienstes erschütterte.
Unprofessionelles Verhalten
Immer wieder beobachtete Max, wie die Pflegekräfte sich unangemessen verhielten, indem sie laut miteinander stritten oder persönliche Gespräche führten, anstatt sich um die Bedürfnisse der Patienten zu kümmern. Das unprofessionelle Verhalten der Pflegekräfte vermittelte Max das Gefühl von Vernachlässigung und Unachtsamkeit.
Mangelnde Ernährung und Versorgung
Jeden Tag bekam Michael das gleiche lieblose Essen serviert, das kaum seinen Nährstoffbedarf deckte. Die Pflegekräfte schienen wenig Interesse daran zu haben, Michaels spezielle Ernährungsbedürfnisse zu berücksichtigen, was seine Gesundheit und sein Wohlbefinden beeinträchtigte und ihm das Gefühl gab, nicht angemessen versorgt zu werden.
Fehlende Aktivitäten und Beschäftigung
Tag für Tag saß Anna allein in ihrem Zimmer, ohne Beschäftigung oder soziale Interaktion. Die Pflegekräfte schienen wenig Interesse daran zu haben, Anna in Aktivitäten oder sozialen Austausch einzubeziehen, was zu Einsamkeit und Isolation führte und Annas Wohlbefinden stark beeinträchtigte.
Mangelde Hygiene
Jeden Tag betrat Martha ihr Zimmer und bemerkte, dass der Boden immer noch schmutzig war und der Müll sich stapelte. Trotz mehrfacher Bitten schien das Reinigungspersonal selten vorbeizukommen, und die Pflegekräfte vergaßen oft, ihr bei der täglichen Hygiene zu helfen, was Martha zusehends frustrierte und unwohl fühlen ließ.
1/10
Thorsten Stein
Inhaber PQS ambulant
Deshalb habe ich mich der Pflege verschworen
"Genau aufgrund solcher Geschichten die ich viel zu oft selbst erlebt habe, haben mich dazu gebracht einen eigenen Pflegedienst zu eröffnen. Damit genau soetwas nie wieder passieren wird."
Mit Hilfe von PQS ambulant können Pflegeempfänger und Angehörigen wieder entspannen. Unser Hauptziel ist es mehr eine wirkliche Entlastung sowohl für Nerven als auch für den Körper zu sein.
Bereit, uns kennenzulernen? Drücken Sie einfach auf den Button und rufen Sie uns direkt an. Unser freundliches Team steht bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten.
PQS ambulant
Pflege mit einer menschlichen Nähe seit 2018
Unser Fokus liegt auf der Schaffung einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Patient und Pflegekraft. Daher hat für uns die Bezugspflege höchste Priorität. Dies bedeutet, dass unsere Kunden nach Möglichkeit immer von denselben vertrauten Mitarbeitern betreut werden.
So entsteht eine kontinuierliche Betreuung, die auf Vertrauen, Respekt und persönlicher Bindung basiert.
Inhaber PQS ambulant
Thorsten Stein
"Für mich ist es extrem wichtig, dass sich die Patienten wohlfühlen. Daher lege ich auch einen sehr großen Wert auf mein Team und bin ständig auf der Suche nach neuen fähigen Mitarbeitern".
Expertise
Unsere Pflegekräfte verfügen über eine hohe Expertise und Fachkompetenz, um eine erstklassige medizinische Betreuung sicherzustellen.

Individuell
Wir bieten eine individuelle Betreuung, die auf die einzigartigen Bedürfnisse und Vorlieben jedes einzelnen Kunden zugeschnitten ist.

Service
Unser Service geht über die reine Pflege hinaus und umfasst auch zusätzliche Unterstützung und Dienstleistungen, um den Komfort und das Wohlbefinden unserer Kunden zu maximieren.
Menschlichkeit
Bei allem, was wir tun, steht die Menschlichkeit im Mittelpunkt. Wir behandeln unsere Kunden mit Empathie, Respekt und Mitgefühl, um eine liebevolle und unterstützende Umgebung zu schaffen.
Unsere Leistungen